Film des Monats: April 2019

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
Frankreich, USA, GB 2018
Regie: Julian Schnabel
Drehbuch: Jean-Claude Carrière, Julian Schnabel, Louise Kugelberg

1888 reist der Maler Vincent van Gogh von Paris ins südfranzösische Arles. Die Großstadt ist ihm zu hektisch, vor allem aber zu grau. Das Licht der Provence inspiriert ihn, zugleich hat er aber Schwierigkeiten, sich im Sozialleben der Provinz zurechtzufinden. Ein Besuch des Malers  Paul Gauguin bringt zunächst die erhoffte Gesellschaft, endet aber im Streit und mit der Abreise des Kollegen. In seiner Verzweiflung schneidet sich Van Gogh ein Stück seines linken Ohres ab und wird in eine Heilanstalt gebracht. Trotz der rührenden Fürsorge durch seinen Bruder Theo erfährt Vincent Zeit seines Lebens keinen künstlerischen Erfolg. Einsam und unter nie geklärten Umständen stirbt Van Gogh 1890 an den Folgen einer Schussverletzung.

Entlang dieser weitgehend bekannten Episoden aus dem… mehr